Online-Seminar 6: Generika bei CML 15.02.2021 | 17.00 Uhr

Referentin
Nicole Schröter
CML-CAB Officer & Project Manager for CML Advocates Network

Moderator
Jan Geissler
LeukaNET e.V., Patvocates GmbH


Anmeldung

https://zoom.us/webinar/register/4316076054152/WN_7WlGOojWSvOWBE5qIx_6dA


Beschreibung

Im Online-Seminar für CML-Patienten und Angehörige am 15.02.2021 von 17:00-18:30 wird Nicole Schröter, CML-CAB Officer & Project Manager CML Advocates Network / Leukemia Patient Advocates Foundation, über das Thema “Generika bei CML” sprechen. Folgende Fragen werden im Fokus der Veranstaltung stehen: Was genau versteht man unter Generika und welche Schritte muss ein Generikum durchlaufen, bis es auf den Markt kommt? Welche CML-Generika sind in Deutschland bereits auf dem Markt und wann werden die TKIs der 2. Generation generisch? Welche Erfahrungswerte liegen bisher mit generischen TKIs vor und was sagen die neuen ELN-CML-Leitlinien von 2020 zur Anwendung von CML-Generika? Diesen und anderen Fragen widmet dieses Online-Patientenseminar zu Generika bei CML, wobei der Schwerpunkt auf der Situation in Deutschland liegt. Die im internationalen Kontext gesammelten Erkenntnisse und Erfahrungen fließen jedoch an unterschiedlichen Stellen mit ein.
Das Seminar wird moderiert von Jan Geißler, CML-Patient und Betreiber von Leukaemie-Online.de.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.