TV Tipp-Gefährliches Pflanzengift in Kräutertees gefunden-NDR Fernsehen | 12. Februar 2018 | 20:15 Uhr

Gefährliches Pflanzengift in Kräutertees gefunden

Sie gelangen über Unkraut in den Tee: Kräutertees namhafter Hersteller sind einem NDR-Bericht zufolge mit Pflanzengift verunreinigt. Experten warnen, dass schon kleine Mengen des Stoffes krebserregend sein können.

Ein Teebeutel
Einem NDR-Bericht zufolge sind in Tees gefährliche Gifte gefunden worden.Bildrechte: Colourbox.de

Verschiedene Kräutertees namhafter Hersteller sind offenbar mit Pflanzengiften verunreinigt. Das berichtet das NDR Verbrauchermagazin „Markt“. Demnach wurden in sechs von dreizehn gängigen Kräuter- und Kamillentees sogenannte Pyrrolizidinalkaloide (PA) entdeckt.

Dem NDR-Bericht zufolge stufen Experten die Belastung als gesundheitlich bedenklich ein. So gehe Edmund Maser von der Universität Kiel davon aus, dass geringste Menge des PA ausreichen könnten, um Krebs zu verursachen.

Die Gifte sind in Unkraut enthalten, das zwischen den Teekräutern wächst und mit der Ernte in den Tee gelangen kann. Sie können zu Leberschädigungen und Leberkrebs führen. Der Toxikologe Maser von der Universität Kiel sagte, es bestehe die Möglichkeit, dass geringste Mengen ausreichten, um Krebs zu verursachen. Deshalb sollten jegliche Lebensmittel und somit auch Tees frei von PA sein.

Dieser Beitrag wurde geschrieben in der Kategorie Veranstaltungen. Bookmark permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

3 × eins =

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>